Ayurveda

Ganzheitliche Gesundheit durch die indische Lehre des Ayurveda.

Ayurveda, die „Wissenschaft des Lebens“, ist die über 5000 Jahre alte indische Heilkunst. Sie betrachtet den Menschen ganzheitlich als Abbildung des Makrokosmos und geht auf Ursachenforschung. Das Wiederfinden des ganz persönlichen Gleichgewichts steht an oberster Stelle. Dies kann beispielsweise durch eine individuelle Anpassung des Tagesrhythmus und der Ernährung gefördert werden.

Im Jahr 2016 lernte ich in Indien den Ayurveda-Arzt Ali kennen, der meine Augen für die Lehre des Ayurveda öffnete. Seitdem ist der Ayurveda die Brille, durch die ich die Welt wahrnehmen. Ich habe mein Leben komplett meiner Konstitution angepasst. Dies bedeutet für mich zum Beispiel, dass ich spätestens um 22 Uhr ins Bett gehe, jeden Morgen ein warmes Frühstück zu mir nehme und ausschließlich warme Getränke trinke. Meinen hektischen Vertriebsjob habe ich gekündigt und bewusst gegen Zeit für meine persönliche Entwicklung und meine Familie eingetauscht.

Du möchtest auch von der ayurvedischen Lebensweise profitieren?
Dann melde Dich jetzt an für den WunderFrau

Newsletter

und erfahre als Erste von den WunderFrau Ayurveda Angeboten